SUNNY TRIPOWER CORE1
SUNNY TRIPOWER CORE1

SUNNY TRIPOWER CORE1 Handelspartner finden

Der Sunny Tripower CORE1 ist der weltweit erste frei stehende String-Wechselrichter für dezentrale Aufdach- und Freiflächenanlagen sowie überdachte Parkplätze. Der CORE1 ist die 3. Generation der erfolgreichen Sunny Tripower Produktlinie und revolutioniert mit seinem innovativen Konzept die Welt der gewerblichen Wechselrichter. Maßgabe der SMA Ingenieure war es ein einzigartiges Design und eine innovative Installationsmethode zu verbinden, um damit die Installationsgeschwindigkeit deutlich zu erhöhen und für alle Zielgruppen einen optimalen Return on Investment zu erzielen.

Von der Auslieferung über die Installation bis hin zum Betrieb ermöglicht der Sunny Tripower CORE1 umfassende Kosteneinsparungen bei Logistik, Arbeitsaufwand, Material und Service. Gewerbliche PV-Installationen sind ab jetzt schneller und einfacher zu realisieren als je zuvor.

Kostengünstig

  • Standgerät mit geringstem Montageaufwand
  • Keine DC-Sicherungen erforderlich
  • Integrierter DC-Trennschalter


Konsequent integriert

  • Integrierter WLAN-Zugang mit jedem mobilen Gerät
  • 12 direkte String-Eingänge reduzieren Arbeits- und Materialaufwand
  • AC-/DC-Überspannungsschutz (optional)


Kürzeste Installationszeit

  • Schneller Netzanschluss durch einfache Wechselrichter-Konfiguration und –Inbetriebnahme
  • Optimal zugängliche Anschlussbereiche


Maximale Erträge

  • Bis zu 150 % Überdimensionierung des PV Generators
  • 6 unabhängige MPP-Tracker sichern optimale Energieerzeugung - auch bei Verschattung

MODBUS PROTOCOL INTERFACE

MODBUS PROTOKOLL-SCHNITTSTELLE


Mit der Modbus Protokoll-Schnittstelle bietet SMA die Möglichkeit eines flexiblen Einsatzes von Wechselrichtern. So können Sie durch diesen bekannten öffentlichen Industriestandard SMA Wechselrichter in Ihre Systeme integrieren, ohne das SMA spezifische Wechselrichter-Protokoll zu kennen.

Mehr erfahren

WLAN Antenna Extension

WLAN Antennenverlängerung


Manchmal sind die Umgebungsbedingungen für die WLAN-Verbindung zwischen Wechselrichter und Router nicht ideal: z.B. dämpfen Rigips-Wände die Funksignale extrem, oder der Wechselrichter kann durch den festgelegten Montageort seine Signale nicht entsprechend senden. Nutzen Sie dann einfach die extern montierbare WLAN-Antennenverlängerung, um die Reichweite auch bei schlechten Umgebungsbedingungen zu erhöhen und die Anbindung an Ihren Router zu gewährleisten.

SMA Sensor Module for monitoring the system

Sensor Modul zur Überwachung der Anlage


Mit dem Sensor Modul können Sie Umgebungsdaten wie Einstrahlung und Modultemperatur zur Analyse der Analgenperformance aufzeichnen. So lassen sich eventuelle Fehlfunktionen der PV-Anlage schnell erkennen und Ertragsverluste minimieren. Das Sensor Modul bietet Anschlussmöglichkeiten für Sensoren zur Messung der Umgebungstemperatur oder Windgeschwindigkeit sowie zur einfachen Darstellung eines S0-Energiezählers.

RS485 Interface

RS485 Schnittstelle


Die ideale Lösung zur Erweiterung bestehender PV-Anlagen, in denen bereits RS485-Kommunikation eingesetzt wird. Diese nachrüstbare 485-Schnittstelle garantiert die bewährte, kabelgebundene SMA Feldbus-Kommunikation über RS485 für den einfachen Anschluss an einen Datenlogger bis zu einer Gesamtkabellänge von 1200 Metern.

I/O module with Power Control function

I/O Modul mit Power Control Funktion


Als Multifunktionsschnittstelle gewährleistet das SMA I/O Module die Umsetzung von Netzsystemdienstleistungen und somit die Erfüllung der Anforderungen des EEG 2012.