SMA Energy Data Services - Grundlage für die Energiewirtschaft - Die Plattform für Energiedaten
SMA Sunny Portal powered by ennexOS

Datenpotentiale aus PV Systemen für eine verbesserte Integration von Solarenergie in Netze und Märkte

Energieversorgung der Zukunft

Die Energieversorgung der Zukunft ist digital, dezentral und erneuerbar. Anstelle von wenigen zentralen Großkraftwerken speisen immer mehr dezentrale, erneuerbare Energiequellen in die Stromnetze ein. Diese Entwicklung stellt Netzbetreiber, Energiehändler und Vermarkter vor Herausforderungen. Präzise Hochrechnungen und Prognosen zu Einspeisung und Verbrauch werden deshalb immer wichtiger für eine sichere Netzintegration, bedarfsgerechte Netzausbauplanung und die Vermarktung des Stroms aus erneuerbaren Energien. Insbesondere vor dem Hintergrund von steigendem Eigenverbrauch und dem Einsatz von Batteriespeichern.

Die professionell aufbereiteten Daten der SMA Energy Data Services bilden hier eine ideale Lösung. Weltweit senden mehr als 700.000 Photovoltaikanlagen* aller Größen über SMA Wechselrichter Daten aus der Nieder- und Mittelspannung in unser Online-Monitoring-Portal Sunny Portal. Auf dieser Basis können wir für viele Länder, Regelzonen und Märkte flächendeckend aktuelle PV System- und Netzzustandsdaten liefern.


*Stand: 31.12.2020

Hochaufgelöste Daten unterstützen die Digitalisierung der Energiewirtschaft

SMA Energy Data Services - Infografik

Mit den SMA Energy Data Services stehen Daten aus der weltweit größten Plattform für Energiedaten zur Verfügung. Auf dem erfolgreichen SMA Monitoringportal Sunny Portal powered by ennexOS werden Daten professionell erfasst, analysiert und archiviert. Selbstverständlich unter Einhaltung von höchsten Sicherheits- und Datenschutzstandards. Das Hosting unserer Plattform erfolgt in Deutschland.

  • Erzeugungs- , Verbrauchs- und Netzzustandsdaten von mehr als 700.000* PV-Anlagen weltweit
  • Aktualisierung im 5-Minutentakt oder schneller – je nach Bedarf
  • Kontinuierliche Übertragung von PV-Systemdaten: Produktion, Eigenverbrauch, Batterieladung, Netzeinspeisung und –bezug, etc.
  • Kontinuierliche Übertragung von Netzzustandsdaten, Strom, Spannung, Phasenwinkel, etc.
  • Repräsentative und robuste Datenqualität
  • Hochaufgelöste Daten für punktgenaue Hochrechnungen, Prognosen und Netzzustandsbewertung
  • Präzise und geografisch fein aufgelöste Datenlieferung, z.B. nach Postleitzahlen, Gitterpunkten, etc.


*Stand: 31.12.2020

Geografische Verteilung von Messpunkten am Beispiel von Deutschland.

Geografische Verteilung von Messpunkten am Beispiel von Deutschland.

Bessere und profitable Netzintegration

  • Hochrechnungen und Prognosen für die bessere Planbarkeit von PV-Strom
  • Vermarktung von EEG-Strom
  • Reduzierung des Bedarfs an teurer Regelleistung
  • Engpassmanagement
  • Validierung des Einspeisemanagements
  • Energiewirtschaftliche Bilanzierung
  • Asset-Management

Effiziente Netzplanung und Berechnung

  • Netzplanungsoptimierung
  • Referenzanlagen im Rahmen von Redispatch 2.0
  • Engpassmanagement
  • Netzzustandsüberwachung in der Nieder- und Mittelspannung
  • Hochrechnungen und Prognosen für die bessere Planbarkeit von PV-Strom
  • Energiewirtschaftliche Bilanzierung unter Berücksichtigung des Eigenverbrauchs von PV Prosumern

So profitiert ihr Unternehmen von SMA Energy Data Services

Gerne beraten wir Sie.
Datenschutz*