Intersolar 2022: SMA präsentiert Innovationen für noch mehr Energieunabhängigkeit
06.04.2022

Intersolar 2022: SMA präsentiert Innovationen für noch mehr Energieunabhängigkeit

Im neuen Messe-Design präsentiert SMA vom 11. bis zum 13. Mai bei der Intersolar Europe innovative Technologien und digitale Lösungen für noch mehr Energieunabhängigkeit, Nachhaltigkeit und eine zukunftssichere Energieversorgung. Mit dem SMA EV Charger Business zeigt SMA in München die neue SMA Ladelösung für E-Fahrzeugflotten. Der dreiphasige Sunny Tripower X für Haushalte und kleinere Gewerbebetriebe ist der erste Solar-Wechselrichter mit integrierten Energiemanagement-Funktionen und geht als Finalist für den Intersolar Award ins Rennen. Im Bereich PV-- und Speicherkraftwerke stehen ganzheitliche Systemlösungen für Netzstabilität, virtuelle Servicemöglichkeiten, sowie Stromversorgungslösungen für grüne Wasserstoff-Anwendungen im Fokus.

„Unabhängige, CO2-freie und sichere Energieversorgung ist heute wichtiger als jemals zuvor. Wir freuen uns daher ganz besonders, unsere Kunden und Partner in München wieder persönlich zu treffen und die neuesten Trends der Solarbranche zu diskutieren“, sagt Jürgen Reinert, SMA Vorstandssprecher. „Innovationsstärke, erfolgreiche Partnerschaften sowie ein starker Fokus auf nachhaltiges Wirtschaften und auf den nachhaltigen Lebenszyklus unserer Produkte, machen SMA seit über 40 Jahren weltweit zum Vorreiter für erneuerbare Energien. Mit dem intelligenten Sunny Tripower X, dem ersten Mitglied der neuen SMA Solar-Wechselrichter-Serie mit integriertem Energiemanagement, setzen wir diese erfolgreiche Reise eindrucksvoll fort.“

Besucher erleben auf dem interaktiven SMA Stand B3.210 in München die modular erweiterbaren SMA Energy Systems für Haushalte, Betriebe und Industrie, innovative Technologien sowie digitale Tools und 360°-Services. An allen drei Messetagen laden SMA Expert:innen zu Fach-Vorträgen ein, für die sich Besucher direkt vor Ort registrieren können. Alle Informationen dazu gibt es auf der SMA Webseite.

Innovative Wechselrichter für private und gewerbliche Energiesysteme
Sowohl im SMA Energy System Home als auch im SMA Energy System Business kommen der Sunny Tripower Smart Energy und der Sunny Tripower X zum Einsatz. Der dreiphasige Hybrid-Wechselrichter Sunny Tripower Smart Energy ist mit Batteriespeichern aller führenden Hersteller kompatibel und sorgt mit seiner schnellen Lade- und Entladeleistungsfähigkeit für höchste Batterieauslastung. Die integrierte automatische Ersatzstromversorgung sichert den Weiterbetrieb der Verbraucher bei Netzausfällen. Der innovative Sunny Tripower X ist der erste SMA Wechselrichter mit integrierten Energiemanagement-Funktionen. Er kommt in vier Leistungsklassen auf den Markt und vereint Solarenergieerzeugung und Energiemanagement in einem Gerät. Der Sunny Tripower X ist für den renommierten Intersolar Award nominiert.

Der SMA EV Charger Business versorgt Fahrzeugflotten mit Solarenergie
Zum ersten Mal zeigt SMA in München die SMA Ladelösung für E-Fahrzeugflotten. Der SMA EV Charger Business ermöglicht Ladeinfrastrukturen für einzelne Ladesäulen oder ganze Ladeparks und ist jederzeit um den SMA Gewerbespeicher erweiterbar. Ein Highlight für alle, die bereits elektrisch unterwegs sind, ist die neue App SMA JOIN Charge. Sie bietet einen europaweiten Überblick über verfügbare Ladestationen. E-Fahrzeugfahrer können sich bequem dorthin navigieren lassen, den Ladevorgang starten, zahlen und Abrechnungen einsehen. Nutzer:innen des SMA EV Chargers profitieren von Preisvorteilen. Die App ist zunächst in Deutschland verfügbar.

Grüner Wasserstoff: SMA zeigt schlüsselfertige Lösung
Für große Solar- und Speicherkraftwerke präsentiert SMA mit dem SMA Energy System Large Scale ganzheitliche Lösungen für große PV- und Speicherkraftwerke. Dabei stehen die netzbildenden Eigenschaften der SMA Lösungen im Fokus. Sie ermöglichen eine 100 Prozent erneuerbare Energieversorgung und sichern den zukunftssicheren Betrieb und damit Investitionen langfristig ab. Im jüngsten Geschäftsfeld Power-to-Gas zeigt SMA mit dem SMA Electrolyzer Converter eine schlüsselfertige Container-Lösungen für die Produktion von grünem Wasserstoff für verschiedene Branchen – basierend auf der langjährigen SMA Expertise in der Gleichstrombereitstellung.


Über SMA
Als ein global führender Spezialist für Photovoltaik- und Speicher-Systemtechnik schafft die SMA Gruppe heute die Voraussetzungen für die dezentrale und erneuerbare Energieversorgung von morgen. Das Portfolio von SMA umfasst ein breites Spektrum an effizienten Solar- und Batterie-Wechselrichtern, ganzheitlichen Systemlösungen für Photovoltaikanlagen und Speichersysteme aller Leistungsklassen, intelligenten Energiemanagementsystemen sowie Ladelösungen für Elektrofahrzeuge und Power-to-Gas-Anwendungen. Digitale Energiedienstleistungen sowie umfangreiche Serviceleistungen bis hin zur Übernahme von Betriebsführungs- und Wartungsdienstleistungen für Photovoltaik-Kraftwerke runden das Angebot ab. Weltweit sind SMA Wechselrichter mit einer Gesamtleistung von über 110 GW in über 190 Ländern installiert. Die mehrfach ausgezeichnete Technologie von SMA ist durch rund 1.700 Patente und eingetragene Gebrauchsmuster geschützt. Die Muttergesellschaft SMA Solar Technology AG ist seit 2008 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (S92) notiert und im SDAX gelistet.


SMA Solar Technology AG
Sonnenallee 1
34266 Niestetal
Germany

Leitung Unternehmenskommunikation:
Anja Jasper
Tel. +49 561 9522-2805
Presse@SMA.de

Kontakt Presse:
Dagmar Buth-Parvaresh
Press and Media Relations Manager
Tel. +49 561 9522-421414
Presse@SMA.de


Disclaimer:
Diese Pressemitteilung dient lediglich zur Information und stellt weder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren der SMA Solar Technology AG („Gesellschaft“) oder einer gegenwärtigen oder zukünftigen Tochtergesellschaft der Gesellschaft (gemeinsam mit der Gesellschaft: „SMA Gruppe“) dar noch sollte sie als Grundlage einer Abrede, die auf den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren der Gesellschaft oder eines Unternehmens der SMA Gruppe gerichtet ist, verstanden werden.

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht Tatsachen der Vergangenheit beschreiben. Sie umfassen auch Aussagen über unsere Annahmen und Erwartungen. Diese Aussagen beruhen auf Planungen, Schätzungen und Prognosen, die der Geschäftsleitung der SMA Solar Technology AG (SMA oder Gesellschaft) derzeit zur Verfügung stehen. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten deshalb nur an dem Tag, an dem sie gemacht werden. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die SMA in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der SMA Webseite www.SMA.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

SMA Solar Technology AG
Pressestelle
Sonnenallee 1
34266 Niestetal - Germany

Telefon: +49 561 9522-1124
Fax: +49 561 9522-421400

presse@SMA.de

Zugehörige Dateien: