LET’S TALK ENERGY 2021: SMA Experten stellen neue Energielösungen vor
15.06.2021

LET’S TALK ENERGY 2021: SMA Experten stellen neue Energielösungen vor

Das erfolgreiche SMA Format LET’S TALK ENERGY startet in eine neue Runde. Live aus dem neuen SMA Studio in Niestetal präsentieren Experten im Sommer und Herbst innovative Energielösungen für Eigenheime, Gewerbe und Solarkraftwerke und diskutieren mit dem Publikum. Den Auftakt macht die Event-Reihe in der Zeit vom 22. bis zum 29. Juni. Hier stehen die Themen Energiemanagement, Eigenverbrauchslösungen für Ü-20-Anlagen sowie die Einbindung von Speichern in Solarkraftwerke im Fokus. Im September findet die Weltpremiere des neuen SMA Hybrid-Wechselrichters Sunny Tripower Smart Energy statt, und im Oktober dreht sich alles um die SMA Systemlösungen für die Zukunftstechnologie Power-to-Gas. Das komplette Programm der Veranstaltungsreihe sowie der Link zur kostenfreien Anmeldung stehen auf der Webseite.

„Wir freuen uns darauf, unsere Kunden, Fachpartner und Gäste in über 40 digitalen Veranstaltungen zu treffen und unsere neuen Energielösungen und Produkte für alle Anwendungsbereiche vorzustellen“, sagt Boris Wolff, Executive Vice President Sales, Service & Marketing bei SMA. „Wir feiern in diesem Jahr Jubiläum und sind stolz auf 40 Jahre Innovationen und Leidenschaft für die erneuerbaren Energien – ganz besonders aber auch auf die langjährigen, vertrauensvollen, inspirierenden und engen Kontakte zu unseren Kunden und Partnern. Gemeinsam werden wir die Energiewende weiter gestalten und den Erfolg der erneuerbaren Energien weltweit voranbringen.“

Juni: Energiemanagement und Speicher für mehr Eigenverbrauch
Für die sogenannten Ü20 Anlagen, die in Deutschland seit Anfang 2021 aus der staatlichen Förderung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz laufen, präsentiert SMA Systeme und Lösungen, mit denen Anlagenbetreiber den selbst erzeugten Solarstrom für den Eigenverbrauch nutzen können. Der Fokus liegt auf der intelligenten Vernetzung von Solaranlage, Batteriespeicher, Ladeinfrastruktur für Elektromobilität sowie strombasierter Wärmeerzeugung zu einer ganzheitlichen Energielösung.

September: Der Sunny Tripower Smart Energy bietet höchsten Komfort für Solaranlagenbetreiber
Im Spätsommer steht die Weltpremiere des neuen SMA Hybrid-Wechselrichters auf dem Programm. Der dreiphasige Sunny Tripower Smart Energy ergänzt das SMA Energy System Home. Mit zwei MPP-Trackern ist er ideal geeignet für DC-gekoppelte Neuanlagen im Eigenheimbereich, kompatibel mit Hochvolt-Batterien führender Hersteller und verfügt über die direkt integrierte Ersatzstromversorgung. Integrierte Services und Software-Lösungen sorgen für maximalen Anwender-Komfort und höchste Sicherheit. Dazu gehören das automatisches Wechselrichter-Monitoring SMA Smart Connected für schnellen Service im Fehlerfall.

Oktober: Power-to Gas-Anwendungen für die Energiewende
Im Herbst stehen die SMA Lösungen für die emissionsfreie Erzeugung von Wasserstoff im Mittelpunkt. SMA stellt Lösungen für die Leistungs-Stromversorgungen für Elektrolyseure vor. Die Stromversorgungen kommen als schlüsselfertiges System zum Einsatz und sorgen für die Umwandlung vom Mittelspannungsnetz zu DC-Strom, der für die Elektrolyse benötigt wird. Die Einsatzgebiete sind vielfältig und dienen aktuell vorwiegend der Versorgung von Wasserstoff-Tankstellen und anderen Anwendungen sowie der Speicherung überschüssiger Windenergie zur Nutzung in Zeiten der Flaute. SMA arbeitet dabei mit den führenden Elektrolyseur-Herstellern zusammen.

Alle Informationen rund um LET’S TALK ENERGY stehen auf der Webseite.


Über SMA
Als ein global führender Spezialist für Photovoltaik-Systemtechnik schafft die SMA Gruppe heute die Voraussetzungen für die dezentrale und erneuerbare Energieversorgung von morgen. Das Portfolio von SMA umfasst ein breites Spektrum an effizienten Solar-Wechselrichtern und ganzheitlichen Systemlösungen für Photovoltaikanlagen aller Leistungsklassen, intelligenten Energiemanagementsystemen und Batteriespeicherlösungen sowie Gesamtlösungen für PV-Diesel-Hybridanwendungen. Digitale Energiedienstleistungen sowie umfangreiche Serviceleistungen bis hin zur Übernahme von Betriebsführungs- und Wartungsdienstleistungen für Photovoltaik-Kraftwerke runden das Angebot ab. Weltweit sind SMA Wechselrichter mit einer Gesamtleistung von 95 GW in über 190 Ländern installiert. Die mehrfach ausgezeichnete Technologie von SMA ist durch über 1.600 Patente und eingetragene Gebrauchsmuster geschützt. Die Muttergesellschaft SMA Solar Technology AG ist seit 2008 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (S92) notiert und im SDAX gelistet.


SMA Solar Technology AG
Sonnenallee 1
34266 Niestetal
Germany

Leitung Unternehmenskommunikation:
Anja Jasper
Tel. +49 561 9522-2805
Presse@SMA.de

Kontakt Presse:
Susanne Henkel
Manager Corporate Press
Tel. +49 561 9522-1124
Presse@SMA.de


Disclaimer:
Diese Pressemitteilung dient lediglich zur Information und stellt weder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren der SMA Solar Technology AG („Gesellschaft“) oder einer gegenwärtigen oder zukünftigen Tochtergesellschaft der Gesellschaft (gemeinsam mit der Gesellschaft: „SMA Gruppe“) dar noch sollte sie als Grundlage einer Abrede, die auf den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren der Gesellschaft oder eines Unternehmens der SMA Gruppe gerichtet ist, verstanden werden.

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht Tatsachen der Vergangenheit beschreiben. Sie umfassen auch Aussagen über unsere Annahmen und Erwartungen. Diese Aussagen beruhen auf Planungen, Schätzungen und Prognosen, die der Geschäftsleitung der SMA Solar Technology AG (SMA oder Gesellschaft) derzeit zur Verfügung stehen. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten deshalb nur an dem Tag, an dem sie gemacht werden. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die SMA in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der SMA Webseite www.SMA.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

SMA Solar Technology AG
Pressestelle
Sonnenallee 1
34266 Niestetal - Germany

Telefon: +49 561 9522-1124
Fax: +49 561 9522-421400

presse@SMA.de

Zugehörige Dateien: