Kontakt

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne unter der Rufnummer +49 561 9522-1499 an unsere Service Line wenden.

Unsere Mitarbeiter sind montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr zum Ortstarif für Sie da.

Sie erreichen uns außerdem über das Kontaktformular »

SMA bietet Seminare an, mit denen sich Fachhandwerker auf die 50,2 Hz-Umrüstungen vorbereiten können »

Nachrüstung von PV-Anlagen (50,2 Hz-Problem)

In Kürze beginnen in Deutschland die Nachrüstungen von rund 400 000 Photovoltaikanlagen mit mehr als einer Million Wechselrichtern. Das wirft für Installateure und Anlagenbetreiber viele Fragen auf: Wer darf die Einstellungen am Wechselrichter vornehmen und welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Wann enden die Fristen und wer übernimmt die Kosten?
Wir haben aktuelle Informationen, wichtige Hinweise sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen für Sie zusammengefasst.

Aktuelles

record:tt_news:4395WICHTIG: Änderung der Technischen Beschreibung "Netzstabilität bei Überfrequenz – Sunny Boy, Sunny Mini Central, Sunny Tripower"

Bitte beachten Sie, dass in unserer Technischen Beschreibung die Seiten 10, 13, 15, 18, 23, 25 und 27 aktualisiert wurden. Genauere Informationen dazu erhalten Sie hier. Die Umrüstungen an SMA Wechselrichtern müssen nach diesen Vorgaben erfolgen.

Für bereits umgerüstete Geräte sind die geänderten Parameter (4,5 Hz und 5 Hz) weiterhin gültig. Sofern sich diesbezüglich Unstimmigkeiten in Bezug auf individuelle Arbeitsaufträge ergeben, setzen Sie sich am besten direkt mit Ihrem Auftraggeber in Verbindung.


Pressemitteilung: E.ON Mitte beauftragt SMA für die 50,2 Hz-Umrüstung

Im Zuge der 50,2 Hz-Umrüstung hat die SMA Solar Technology AG einen Großauftrag von der E.ON Mitte AG erhalten. SMA kümmert sich als Universaldienstleister um die Umrüstung von 13.000 Anlagen in dem Versorgungsgebiet. 
Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.


Pressemitteilung: SMA startet 50,2 Hz-Umrüstung von Photovoltaikanlagen

Die SMA Solar Technology AG beginnt mit der Umsetzung des ersten Auftrags. Das Unternehmen wird rund 900 Photovoltaikanlagen eines Netzbetreibers in Süddeutschland gemäß der SystemStabilitätsVerordnung umrüsten. Alle Informationen finden Sie in der aktuellen Pressemitteilung.

Video zur 50,2 Hz-Umrüstung

Welche Pflichten habe ich als Anlagenbetreiber und was ist eigentlich der Hintergrund für die Umrüstaktion? In unserem Video bekommen Sie Antworten. 



Gut gerüstet: Seminare für die 50,2 Hz-Umrüstung

Melden Sie sich jetzt für unsere Seminare an und bereiten Sie sich optimal auf die 50,2 Hz-Umrüstungen vor. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie einen Herstellernachweis.