75-megawatt large-scale PV plant in Kalkbult, South Africa

75 Megawatt PV-Großkraftwerk in Kalkbult, Südafrika

SUNNY CENTRAL 800CP

Mit 84 Sunny Central 800CP-Wechselrichtern stattet SMA eines der ersten PV-Großkraftwerke auf dem afrikanischen Kontinent aus. Das 75 Megawatt-Projekt Kalkbult wurde im Sommer 2013 in Südafrika in Betrieb genommen. Insgesamt 42 Transformer Compact Stationen realisieren dabei die dazugehörige Mittelspannungs-Lösung für den Anschluss an das Versorgungsnetz. Zusätzlich sorgen 840 Sunny String Monitore für die Überwachung der Strings im PV-Feld.

Der norwegische Solaranlagenentwickler Scatec-Solar führt das Multimegawatt-Projekt im Rahmen des Renewable Energy Independent Power Producer Procurement Program in Südafrika durch. Auf einer Fläche, die rund 140 Fußballfeldern entspricht, wird die Anlage nach Fertigstellung jährlich 145 Millionen Kilowattstunden Sonnenstrom produzieren – genug, um 35.000 südafrikanische Haushalte ausreichend mit Strom zu versorgen.

Anlagengröße
75 MWp
312.504 Module von BYD

Standort
Kalkbult, Südafrika
Inbetriebnahme: 2013
Planung und Realisierung: Scatec-Solar

Jahresproduktion
145.000 MWh

Wechselrichter
84 Sunny Central 800CP
42 Transformer Compact Stationen
840 Sunny String Monitore
1 SMA Power Plant Controller

Fragen? Mit einem SMA Experten sprechen
Kontakt aufnehmen

Weitere Referenzen ansehen
Zur Übersicht