Kagoshima, Japan

70 Megawatt PV-Großkraftwerk in Kagoshima, Japan

SUNNY CENTRAL 500CP-JP

Die 70 Megawatt-Anlage in Kagoshima ist ein gutes Beispiel dafür, wie wichtig es ist, den richtigen Servicepartner an seiner Seite zu haben.

Mit einem internationalen Serviceteam unterstützte SMA tatkräftig beim Bau des PV-Großkraftwerks, welches 2013 in Betrieb ging.

Um einen optimalen Anlagenbetrieb mit maximalen Eträgen sicherzustellen, übernimmt das SMA Serviceteam in Japan für die nächsten Jahre die Wartung der Großanlage. So hat der Kunde den Ansprechpartner immer direkt vor Ort.

140 Zentral-Wechselrichter vom Typ Sunny Central 500CP-JP wurden in der PV-Anlage verbaut. Sie sind speziell den Anforderungen es japanischen Marktes angepasst. Dank ihres widerstandsfähigen Gehäuses können die Wechselrichter direkt im Freien aufgestellt werden. Zusätzlich sorgen 1.260 Sunny String-Monitore für die Überwachung der gesamten Anlage.

Anlagengröße
70 MWp
Module von KYOCERA
78.800 MWh jährlich

Standort
Kagoshima, Japan
Inbetriebnahme: 2013
Planung und Realisation: KYOCERA Corporation, Kyudenko Corporation, Takenaka Corporation
Betreiber: Kagoshima Mega Solar Power Corporation

Service-Leistungen
Wartungsvertag
Inbetriebnahme

Wechselrichter
140 Sunny Central 500CP-JP
1.260 Sunny String-Monitore

Fragen? Mit einem SMA Experten sprechen
Kontakt aufnehmen

Diese Referenz als PDF speichern
Download

Weitere Referenzen ansehen
Zur Übersicht