Schnittstelle zwischen den Welten.

„Eigentlich bin ich wie eine Spinne. Aber eine freundliche Spinne.“ Stefanie lacht, als sie das mit einem Augenzwinkern über sich und ihren Job bei SMA erzählt. Einem Job, bei dem es vorwiegend um Vernetzung geht. Stefanie ist Stammdatenmanagerin bei SMA. Und leistet dabei wertvolle Schnittstellenarbeit für die Digitalisierung.

Mit der Einführung eines neuen CRM-Systems begleitet sie einen großen Change bei SMA. Der das Arbeiten anders macht. Digitaler. Der zentrale Zugriffspunkt für alle Kundendaten will gepflegt und optimal vernetzt werden. Unter anderem von Stefanie – die den Aufbau der Schnittstellen betreut und damit verschiedene Welten miteinander verbindet: Die kaufmännische Welt des SAP-Systems mit der Vertriebs- und Servicewelt des neuen CRM-Systems. Datenaustausch. Prozessmanagement. Vernetzung. Stefanie hält die Fäden in der Hand. Und liebt das internationale Arbeiten in allen Zeitzonen.

Daten sind die Basis für den digitalen Wandel und viele neue Anwendungen für die Zukunft. Wie z. B. unsere Online Portale, über die unsere Kunden ihre Energiedaten jederzeit abrufen und die Verbraucher in Haushalt und Gewerbe effizient steuern können. Mit dem richtigen Datenmanagement klappt das. Dank Stefanie und vielen Ideen zum Weiterspinnen. Be the change. Willkommen bei SMA.