137,6 MW Central fotovoltaica - Luz del Norte, Chile

137,6 MW PV-Kraftwerk – Luz del Norte, Chile

Das PV-Kraftwerk Luz del Norte wurde inmitten der trockensten Wüste der Welt gebaut und muss den dort vorherrschenden extremen Klimabedingungen trotzen. Luz del Norte ist das größte PV-Kraftwerk Chiles und gleichzeitig das größte in Südamerika.

In dem PV-Kraftwerk stehen 172 Sunny Central Zentralwechselrichter, die den DC-Strom aus mehr als 1,7 Millionen Dünnschichtmodulen in AC-Strom wandeln. Die dort produzierte Energie reicht aus für die Versorgung von 174.000 Haushalten.

Standort
Atacama-Wüste, 58 km von Copiapó entfernt

Inbetriebnahme
2015

Installierte Wechselrichter Leistung
137,6 MVp

CO2-Reduktion
mehr als 185.000 Tonnen/Jahr

Systemtechnologie
172 SMA Sunny Central 800CP-XT
1,7 Millionen Dünnschichtmodule von First Solar

Fragen? Mit einem SMA Experten sprechen
Kontakt aufnehmen

Weitere Referenzen ansehen
Zur Übersicht