Santa Ana Golf Club in Bernalillo, New Mexiko, USA

Erster Solar betriebener Golf Club in New Mexiko

Nahezu vollständige Energie-Unabhängigkeit dank Solar

Wegen seiner dramatischen Kulisse und seinen Einrichtungen auf Weltklasse-Niveau, hat der Santa ANA Golf Club in Bernalillo, New Mexiko, USA, bereits Aufmerksamkeit in verschiedenen Publikationen erlangt und wurde außerdem 2009 als Austragungsort für die professionellen nationalen Meisterschaften der Professionell Golfers Association auserkoren.

Jetzt schmückt den Santa Ana Golf Club ein weiteres Highlight, das ihn von der übrigen Golf-Welt abhebt: Ein 250 kW Solarsystem, welches die nahezu vollständige Unabhängigkeit von anderen Energiequellen ermöglicht. Die lokale Firma Osceola Energy hat einen Solar-Parkplatz entworfen, der neben der Deckung des Energiebedarfs des Golf Clubs den geparkten Autos Schatten spendet.

Die Solaranlage soll 95 Prozent des Energieverbrauchs des Clubs decken. Dadurch spart der Club rund 2 Millionen Dollar jährlich, während gleichzeitig der CO2-Ausstoß um über 363 Tonnen jährlich reduziert wird.

Inbetriebnahme:
2015

Nennleistung:
250 kW

Jährlicher Ertrag:
566.662 kWh

Systemtechnologie:
Polycristalline modules from Solar Max
5 SMA Sunny Tripower 15000TL-US
6 SMA Sunny Tripower 24000TL-US

Durch PV gedeckter Eigenverbrauch:
ca. 95 Prozent

Fragen? Mit einem SMA Experten sprechen
Kontakt aufnehmen

Weitere Referenzen ansehen
Zur Übersicht