Mai 2009

Unbegrenzte Möglichkeiten: Das neue Sunny Portal

Wer eine Solar-Anlage betreibt und das Sunny Portal noch nicht nutzt, sollte spätestens jetzt umdenken. Das weltweit größte Online-Portal zur Anlagenvisualisierung und -überwachung wurde überarbeitet - und bietet Ihnen jetzt mehr Features denn je.

Über 14.000 Solar-Anlagen mit über 850 Megawatt Gesamtleistung, rund 19.000 Nutzer aus mehr als 100 Ländern - Zahlen[1], die für sich sprechen. Und das kostenlose Online-Portal wird kontinuierlich weiterentwickelt: Rund 70 Änderungen und Funktionserweiterungen gab es allein mit dem aktuellen Releasewechsel. Neben neuen Funktionen wurde die Bedienung deutlich vereinfacht und ist jetzt in zehn Sprachen möglich - sichtbares Zeichen des weltweiten Erfolges. Eine Seite mit tabellarischer Auflistung aller Geräte vereinfacht den Überblick und ermöglicht bei der Sunny WebBox mit Online-Zugang den direkten Zugriff auf das Gerät. Auf den öffentlichen Seiten einer Anlagenpräsentation gibt es die Möglichkeit zur Navigation innerhalb von Diagrammen sowie eine Zoom-Funktion für die ganzseitige Darstellung. Und auch das Design wurde modernisiert und anwenderfreundlich gestaltet.

[1]Stand: Mai 2009

So kommt Ihre Anlage ins Internet

Das Funktionsprinzip ist einfach: Die Sunny WebBox überträgt die aufgezeichneten Mess- und Ertragsdaten der Anlage in definierten Zeitabständen automatisch an Sunny Portal. Dort werden sie aufbereitet, archiviert und sind über das Internet weltweit abrufbar. Doch das Portal bietet weit mehr: Sämtliche Daten lassen sich als aussagekräftige Grafiken oder in Tabellenform darstellen und zudem als regelmäßiger E-Mail-Report versenden. Die E-Mail-Reports können über entsprechende Internetdienste auch auf SMS umgeleitet werden, beispielsweise als regelmäßiger Ertragsbericht oder für die schnelle Ereignisinformation.

Die perfekte Anlagenpräsentation

Auch eigene Bilder und Texte kann der Betreiber einbinden. Die individuell konfigurierten Anzeigeseiten lassen sich neutral in die eigene Internetpräsenz integrieren - für Sie als Fachhandwerker eine ebenso einfache wie elegante Möglichkeit, Referenzanlagen zu präsentieren. Zudem haben Sie bei Bedarf über ein Passwort Zugang zu den von Ihnen installierten Kundenanlagen. So können Sie den Status, den Ertrag und das Logbuch jeder einzelnen Anlage bequem aus der Ferne prüfen, wenn der Betreiber es wünscht.

In Zukunft noch besser

Auch künftig wird Sunny Portal natürlich um neue Funktionen erweitert. Im Laufe dieses Jahres werden zum Beispiel die Kommunikationsüberwachung der Sunny WebBox, der Vergleich des spezifischen Ertrags von Wechselrichtern und die automatische Alarmierung bei Ertragsabweichungen hinzukommen. Sunny Portal ist und bleibt damit die umfassendste Online-Lösung zur Anlagenüberwachung. Weltweit.

Was das kostenlose Sunny Portal bietet:

  • Zugriff auf die wichtigsten Mess- und Ertragsdaten der Anlage - weltweit über das Internet
  • Präsentation der Daten in individuell konfigurierbaren Diagrammen und Tabellen
  • Integration von eigenen Bildern und Texten in die Anlagenpräsentation
  • Versand von individuellen Ertrags- und Ereignisreports per E-Mail
  • Automatische Performance-Überwachung (mit der Sunny SensorBox)
  • Integration von Seiten und Diagrammen in die eigene Website